Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/grossfamilienmamas

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich habs mir lange überlegt ob ich es niederschreiben soll, es irgendjemandem erzählen soll und habe beschlossen es niederzuschreiben.

Am 11.11 war Karneval, naja diese bekloppte Zeit ist ja leider immer noch.Jonathan ging alleine feiern.Lena traf sich mit Freundinnen und landete dann auf der Veranstaltung von ihrem Papa. Der hatte schon genug gebechert,machte Sie an und ne Frau.Den ganzen Abend hing er an einer Frau und graptschte an ihr .

Ende des Liedes war , dass die Beiden verschwanden und Sex hatten.Lena schilderte mir das Verhalten ihres Vaters und der konnte es auch nich leugnen dass er mit ihr in die Kiste gesorungen war.Ich war zu tiefst verletzt und warf ihn raus.Ich wollte nichts mehr mit ihm zu tun haben und doch liebe ich dieses Arschloch immer noch so sehr, doch wenn er mir dann lieb kommt und dich wieder annähern will,sehe ich die Bilder wie er mir fremd geht und es verletzt mich immer mehr.

Er gibt sich jede Mühe ,doch ich hin so verletzt,er beteuert zuviel getrunken zu haben,weil wir an dem Tag stritten und doch,ist das für mich keine wirkliche Entschuldihung,denn mein Herz tut so wahnsinnig weh.Es will ihm einer seits verzeihen,doch andererseits ist es sowas von verletzt.

Er schickt mir Blumen,beteuert mir dass er nur mich lieben tut,doch ich kanns ihm nicht verzeihen,die Bilder in meinem Kopf.Er beteuert nie wieder Alkohol zu trinken, doch….

Einerseits will ich ihm vergeben,doch andererseits….. Er schläft in einem einrm Hotel.

lg,Mia

4.3.16 19:44
 
Letzte Einträge: ob bloggen oder vloggem,hauptsache gut und Sie ist megagut und ehrlich


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung